Modernes Holzhaus, ideal als Passivhaus

Holzhaus modern

Eine besonders gut gedämmte Wand, eine quadratische Gebäudegeometrie mit zwei Vollgeschossen und die Anlagentechnik – alles das sind die Kriterien um heute ein Passivhaus zu bauen. So sehen heute moderne Holzhäuser aus: Thermofundament mit 30cm Dämmung unter dem Haus; mit einer Wand, die mit Steinwolle gedämmt, einen U-Wert von 0,13 unterschreitet; mit ELIT-Passiv Fenstern aus Holz mit Aluminium außen – U-Wert 0,8 mit dreifach Glas; einem Passivhaus Heizung Kompaktgerät. Das vereint mehrere Funktionen und stellt gleichzeitig die Lüftung, den Heizwärmebedarf und die Warmwasserbereitung sicher. Mit Fotovoltaik auf dem Dach, hätte man sogar ein Holzhaus, das mehr Energie erzeugt als von den Bewohnern verbraucht werden kann. Die große Fensterfront zum Süden ausgerichtet fängt auch im Winter jeden Sonnenstrahl ein. Durch die offene Galerie verteilt sich die Wärme besonders gut im ganzen Holzhaus und die offene Wohnzimmerdecke gibt dem SkandiHaus 129 ein besonderes Raumgefühl. Ja, die Schweden können nicht nur traditionell sondern auf Wunsch auch modern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s